logo

Leiterlispiel

Spielend lernen

Ernährungssicherheit sei zurzeit gegeben sagt der Bundesrat.
Ernährungssicherheit reicht nicht, wir fordern Ernährungssouveränität.
Agrarinfo unterstützt deshalb die Allianz für Ernährungssouveränität.

Die heutige Landwirtschaft ist leider nicht „Ballenberg“

Spielend über die Landwirtschaft lernen, das ist das Ziel unseres Leiterlispiels. Mit Sprüngen, die auf Herausforderungen und Möglichkeiten in der Landwirtschaft aufmerksam machen. Ihre Grösse allerdings ist nicht gewichtet sondern dient dem Unterhaltungswert des Spieles.

Für jede Station gibt es Information, wobei Sie – je nach Interesse und Alter der Spieler – bestimmen wie detailliert diese sein soll.  Verschiedene Versionen des Spiels sind erhältlich:

  • Tischsets mit Kurztext und QRcode für mehr Info (können bestellt oder hier ausgedruckt werden)
  • Spielbretter mit Infobroschüre und weiterführenden Links.

 

Leiterlispiel farbig als PDF zum Download >>>
Leiterlispiel schwarzweiss zum selber Ausmalen als PDF zum Download >>>

Spielanleitung:

Jeder Spieler beginnt mit einer Spielfigur auf dem Startfeld. Üblicherweise wird reihum ein einzelner Würfel geworfen. Dessen Ergebnis gibt an, wie viele Felder sich die Spielfigur vorwärtsbewegen darf. Endet ihr Zug auf einem dunkelgrünen Feld, wird sie auf deren gelbgrünes Endfeld vor- oder zurückversetzt. Sieger ist, wer zuerst das Zielfeld erreicht.